6. Bonner Wein-Slam

6. Bonner Wein-Slam
Der Bonner Wein-Slam geht in die nächste Runde. Entdecken Sie neue Weine, interessante Menschen und überraschende Perspektiven auf eines der ältesten Kulturgüter der Welt.
Die Formel für dieses Event ist ebenso einfach wie überzeugend: 4 Slammer + 4 Weine = ein wunderbarer Abend! Beim Bonner Wein-Slam treten unterschiedliche Persönlichkeiten an, um das Publikum vom Rebensaft ihrer Wahl zu überzeugen. Eins haben sie gemeinsam: Sie mögen Wein. Aber nicht Rebsorte, Oechslegrad, Alkoholgehalt oder Etikett entscheiden diesen Wettbewerb – was am Ende zählt ist einzig das beste „Gesamtpaket“ aus Wein, Weinliebhaber und Präsentation. Denn zuletzt bestimmt das Publikum mit allen seinen Sinnen, wer sich Bonns bester Wein-Slammer nennen darf.

4. Bonner Winzer-Slam – Bonn

4. Bonner Winzer-Slam

Die Bonner Wein-Slams haben mit dem Winzer-Slam einen neuen Level erreicht. Hier slammen Winzer über ihre Passion: ihren Wein. Entdecken Sie neue Weine, interessante Menschen und überraschende Perspektiven auf eines der ältesten Kulturgüter der Welt.
Der Bonner Winzer-Slam erleichtert die Kontaktaufnahme zwischen Publikum und Winzern – eine Art Wein-Speeddating also. Deshalb wird am Ende nicht abgestimmt, wie sonst bei Slams üblich, sondern die Besucher geben denjenigen Winzern ihre Kontaktdaten, in deren Verteiler sie aufgenommen werden und von denen sie mehr erfahren möchten.
Beim Bonner Winzer-Slam lernen Sie vier Winzer aus verschiedenen Regionen kennen. Vertreten sind dieses Mal Saar, Mosel, Pfalz und Ahr. Die vier Winzer stellen sich mit zwei besonderen Weinen vor und erzählen von ihrem Ringen um das beste Produkt, ihrer Leidenschaft und den Höhen und Tiefen des Winzerdaseins.
Eventfoto: 3. Bonner Winzerslam. Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

13. Siegburger Weinfest 2019

13. Siegburger Weinfest 2019

13. Siegburger Weinfest – „Love Rosé“
Auftakt am Donnerstag. 30. Mai ab 11 Uhr, rund ums S-Carré
Die Siegburger Werbegemeinschaft „Siegburger Verkehrsverein von 1902 e. V.“ lädt ein zum 13. Siegburger Weinfest rund um das S-Carré und Neue Poststraße. Der Siegburger Bürgermeister und die amtierende „Weinkönigin Ahrweiler“ Annika Schooß werden den beliebten Genießer-Treff am Donnerstag, 30. Mai um 15 Uhr, gemeinsam mit dem ersten Vorsitzenden des Verkehrsvereins, Sissis Vassiliadis, offiziell eröffnen. Bis Sonntag, 02. Juni, 18 Uhr werden deutsche Winzer ihre Qualitätsweine an zahlreichen Ständen ausschenken und auch verkaufen. Sissis Vassiliadis: „Das Siegburger Weinfest 2019 steht unter dem Motto „Love Rosé“. Alles dreht sich um Rosé – den Wein, thematische Dekoration und Lichtinstallationen, neue Getränkekreationen. Es gibt jede Menge zu entdecken.“
Die Öffnungszeiten des Siegburger Weinfestes im Einzelnen:
Donnerstag, 30. Mai (Vatertag): 11 bis 0 Uhr
Freitag, 31. Mai: 15 bis 0 Uhr
Samstag, 01. Juni: 11 bis 0 Uhr
Sonntag, 02. Juni: 11 bis 18 Uhr
Flanieren, probieren, genießen – das Areal der Winzerstraße gleicht der Außengastronomie eines Weingutes, so wie man sie aus unseren romantischen, deutschen Weingebieten kennt. Angeboten werden Weine aller Kategorien bis in sehr hohe Qualitätsregionen. Martina Reichenbach, Organisatorin des Weinfestes und Geschäftsführerin des Verkehrsvereins: „Wenn es bei der Verkostung gemundet hat, können diese edlen Tropfen auch gleich flaschen- oder kistenweise direkt von den Erzeugern gekauft werden, um den eigenen Weinkeller aufzufüllen. Die Winzer repräsentieren in ihren Regionen über Generationen hinweg deutsche Weinbautradition und sind auch dem Siegburger Weinfest langjährig verbunden. Auch Lieferung ist möglich, denn abermals wird beim Weinfest 2019 eine Broschüre mit den Adressen und Kontaktdaten aller beteiligten Winzer, Weingüter und Weinhändler ausliegen.“
„Außerdem haben wir natürlich wieder eine Genuss-Meile, der Streetfood-Market; dort finden unsere Gäste breite, kulinarische Abwechslung. Klassischer Flammkuchen, Herzhaftes vom Schwenk-Grill oder aus dem BBQ-Smoker, handmade Burger-Kreationen aus Siegburg, Pastrami, aber auch Bubble-Waffeln und Crêpes-Variationen. Natürlich dürfen edle Käse, frisch zubereitete Trüffel-Chips und Oliven nicht fehlen. Für jeden Appetit haben wir etwas im Angebot.“
Der dritte Schwerpunkt des Festes ist der glasüberdachte „Platz des Südens“ im S-Carré. Hier finden die Besucher Siegburger Weinhändler wie „Die Weinschmiede“, „Vom Fass“ oder die „Siegburger Weinbrüder“ mit ihrer Sektkreation dem „Sektbruder“ aber auch Cocktails und andere Trend-Getränke wie Vermuth oder Bio-Limonaden. Erstmalig wird dieses Jahr auch ein DJ am Platz des Südens, genauer gesagt am Stand „Wine House“, der seine Premiere auf dem Fest feiert, am Donnerstag und am Samstag mit ambienter House-Music eine sommerlich-lässige Open Air-Atmosphäre kreieren.
Winzerstraße, Autoschau, Streetfood-Market, DJ, Live-Musik, Bühnenprogramm
Die Angebote beim Siegburger Weinfest im Überblick:
• Winzerstraße: 20 deutsche Winzer und Weingüter (u.a. aus Rheinhessen, von der Mosel oder aus der Pfalz); thematisch zum Entdecken der Schwerpunkt Rosé an jedem Weingut
• Autoschau: Das Autohaus Seiler stellt aktuelle Topmodelle der Marken VW, Audi und Skoda aus
• Streetfood-Market: frische handmade Burger aus Siegburg, Pastrami-Sandwiches, BBQ, Tapas, Steaks vom Grill, elsässische Flammkuchen und würzige Käsespezialitäten aus der Region, frisch zubereitete Chips mit Spezial-Würzungen, Grillwagen mit saftigem Spanferkel & Schwenkgrill, Crêpes & Bubble Waffeln, uvvvm.
• Musik: von live Gitarrenmusik auf der Winzerstraße bis DJ mit Ambient-House am Platz des Südens
• Platz des Südens: ansässige Weinhändler, Longdrinks & Cocktails und sommerliche Trend-Getränke
• 50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis Jubiläum: zum runden Geburtstag gibt es thematisch eine Überraschung im Programm
• Lichtinstallationen & Dekorationen: stimmungsvoll & zum Staunen
Das Programm wird in den nächsten Wochen noch ergänzt und veröffentlicht.
Weblinks:
www.siegburg-erleben.com
Siegburger-Weinfest
Kontakt und Rückfragen:
SIEGBURG ERLEBEN – Verkehrsverein Siegburg e.V.
Telefon: 02241/ 12730-62
Fax: 02241/ 12730-15
Mail: info@siegburgerleben.com
Verkehrsverein Siegburg e.V.
Kaiserstraße 56
53721 Siegburg
Germany

Lesung und Weinverkostung: Knut Bergmann – Mit Wein Staat machen – Bonn

Lesung und Weinverkostung: Knut Bergmann - Mit Wein Staat machen

Am Montag, 27. Mai haben wir etwas ganz Besonderes für Sie vorbereitet!
Knut Bergmann liest aus seinem Buch „Mit Wein Staat machen“ und dazu kredenzen wir Ihnen 3 passende Weine!
»Wir haben auch Champagner«, lautete eine journalistische Bilanz des ersten Jahres von Walter Scheel als Bundespräsident. Dem Verhältnis von Wein und Staat, Protokoll und Politik geht Knut Bergmann vor allem anhand der Staatsbankette der Bundesrepublik Deutschland nach. Er wirft einen Blick in die Gläser, auf die Teller und hinter die Kulissen des Staatstheaters und erforscht die vom ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss in Sachen Staatsrepräsentation formulierte Maßgabe vom »Pathos der Nüchternheit«. Der Wein samt der Tischkultur spiegeln einen Teil der Kulturgeschichte unseres Landes wider: Mit Wein lässt sich Staat machen.
Knut Bergmann studierte Politische Wissenschaften, Psychologie und Öffentliches Recht an der Universität Bonn, wo er 2002 mit einer Gesamtdarstellung des Bundestagswahlkampfes 1998 promoviert wurde. Anschließend war er u. a. Grundsatzreferent im Bundespräsidialamt und Redenschreiber des Bundestagspräsidenten, seit 2012 arbeitet er für ein Wirtschaftsforschungsinstitut in Köln und Berlin. Daneben lehrt er im Master-Studiengang Public History an der Freien Universität Berlin.

Weinwanderung durch die Reben bei Oberdollendorf – Bonn

VHS Bonn

Die Weinberge von Oberdollendorf sind die nördlichsten des Mittelrheins. Auf dieser geführten kleinen Wanderung erfahren Sie vieles über die Weinbergsarbeiten. Bodenarten, Rebsorten und Anbaumethoden werden erläutert. Bei einer Rast zwischen den Reben verkosten Sie fünf verschiedene hier gekelterte Weine. Dazu gibt es Wasser und Weissbrot. Der Workshop dauert ungefähr drei Stunden. Danach bietet sich die Gelegenheit zur Einkehr in Oberdollendorf. Pro Person werden 8 EUR für Wein, Wasser und Brot direkt mit dem Dozenten abgerechnet. Treffpunkt: Weingut Blöser, Bachstr. 112, Oberdollendorf, wenige Fußminuten von der U 66 Station Oberdollendorf entfernt, Parkplätze an der Heisterbacher Straße.

Aufgrund des Jugendschutzgesetzes ist eine Buchung dieser Veranstaltung erst ab Vollendung des 16. Lebensjahres möglich.

Samstag, 25. Mai 2019 15:00–18:00 Uhr

Kursnummer 7978
Leitung Henry Wolf
Datum Samstag, 25.05.2019 15:00–18:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 20
Entgelt 19,90 EUR 15,76 EUR (ermäßigt)
Ort Weinhaus am Domstein, Ausfahrt Rhöndorf an der B42

Weinseminar "Carte blanche" – Bonn

Weinseminar "Carte blanche"

Eine Wein-Entdeckungsreise mit der Sommelière Christine Balais
Anmeldung erforderlich: kulturassistent@uni-bonn.de
30.00 Euros
Im Frühling und Sommer haben wir besonders große Lust auf Weißweine.
Die französische Sommelière Christine Balais stellt Ihnen sechs Weine auf verschiedenen französischen Regionen vor. Sie dürfen probieren und nachfragen. Begleitet werden die Weine von einem einfachen kulinarischen Angebot, das den Weingenuss ergänzt und erweitert.

Weinwanderung im Siebengebirge – Bonn

VHS Bonn

An diesem Tag werden Sie auf einer kleinen Wanderung durch die Weinberge am Drachenfels geführt. Sie erfahren mehr über Bodenarten, Rebsorten, Weinbergspflege und Anbaumethoden. Bei einer Rast zwischen den Reben verkosten Sie fünf verschiedene hier gekelterte Weine. Dazu werden Wasser und Weißbrot gereicht. Dauer ungefähr 3 Stunden, danach besteht die Möglichkeit zur Einkehr in Rhöndorf. Pro Person entstehen Kosten für Wein, Wasser und Brot in Höhe von 8 EUR.
Treffpunkt: Weinhaus am Domstein, unterhalb der Weinberge in Rhöndorf, an der B 42 Abfahrt Rhöndorf, dann sofort links abbiegen in die Weinberge. Mit der Bahn Bf Rhöndorf, dann 5 Minuten Fußweg zum Weinbergsrand.

Aufgrund des Jugendschutzgesetzes ist eine Buchung dieser Veranstaltung erst ab Vollendung des 16. Lebensjahres möglich.

Samstag, 18. Mai 2019 15:00–18:00 Uhr

Kursnummer 7976
Leitung Henry Wolf
Datum Samstag, 18.05.2019 15:00–18:00 Uhr
Plätze min. 8 / max. 20
Entgelt 19,90 EUR 15,76 EUR (ermäßigt)
Ort Weinhaus am Domstein, Ausfahrt Rhöndorf an der B42

13. Winzerfest des Weinhandel Kreutzberg – Bonn-Oberkassel

12. Winzerfest des Weinhandel Kreutzberg am Samstag 09.06.2018
www.winzerfest-bonn.de
13. Winzerfest des Weinhandel Kreutzberg am Samstag 18.05.2019

von 14 bis 19 Uhr
im Ladenlokal (Königswinterer Str. 755, 53227 Bonn-Oberkassel).
Anfahrtmöglichkeiten hier.
Mit dabei:
die Auflistung ist zur Zeit noch nicht vollständig:
Weingut Pflüger, Bad Dürkheim, Pfalz
Staatsweingut Freiburg, Baden
Kay-Weine, Oberdollendorf, Mittelrhein
Eintritt an der Tageskasse 10,-€.
im Vorverkauf 5,-€.
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es direkt im Laden, oder als
Kartenreservierung per Überweisung (nur bis Donnerstag, 16.05.2019):
Kontoinhaber: Alfred Kreutzberg
Bankverbindung: Volksbank Bonn Rhein-Sieg
IBAN: DE76 3806 0186 0017 3910 38
Als Verwendungszweck geben Sie bitte an: Name, Vorname und Winzerfest.
Wenn Sie mehr Informationen brauchen, rufen Sie uns gerne an. Telefon: 0228-555 25 900.

Wein-Präsentation Weingut Krück – Bonn

Wein-Präsentation Weingut Krück

Wir freuen uns, dass Carmen Krück sich die Zeit nimmt, um ihre Weine bei uns vorzustellen: Vier Weine, einen Sauvignon, Collection Rosé, Weißburgunder und Chardonnay. Außerdem einen trockenen Sommer Secco sowie einen Rosé Secco aus der Reihe der Rosé Collection.
Verkostung aller Weine inklusive kleiner Speisen: 18 €.
Leider ist unsere Ticket-Seite noch nicht online. Deshalb bitten wir Sie, sich über den nachfolgenden EMail-Link für die Veranstaltung anzumelden:
kraemer-schwinn@web.de