Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Slow Food: Schule des guten Geschmacks III (Oktober 2019) – Bonn

12. Oktober 2019 / 17:00 - 22:00

Blindverkostung Schweinefleisch: Iberico und Schwäbisch-Hällisches u.a.

Wir möchten uns an diesem Abend mit der Frage beschäftigen, ob die Mitglieder und Freundinnen unseres Conviviums kurz gebratenes Lummersteak ganz unterschiedlicher Herkunft in einer Blindverkostung unterscheiden können.

Jeder gute Metzger erkennt den Unterschied von Bio-Schweinefleisch und dem aus konventioneller Herstellung, wenn er es nur sieht und anfasst. In der Pfanne und auf dem Teller sowieso. Gelingt uns das auch? Können wir ein tierisches Produkt auch ohne Verpackung von einem anderen unterscheiden? Können wir Produktqualitäten eigenständig erkennen? Zusammen wollen wir unseren Geschmack weiterentwickeln.

Als Vorspeise bereiten wir gemeinsam Salate aus möglichst regionalen und saisonalen Zutaten zu. Auch an Desserts wird es uns nicht mangeln. Rezeptvorschläge kommen von uns, Sie entscheiden, für welches Gericht Sie die Kochmütze aufsetzen wollen. Wer was mitbringt, wird mit allen Teilnehmenden abgestimmt. Bitte melden Sie sich bis spätesten 01.10.2019 an, über die Webseite oder per Mail an. Für Rückfragen bitten wir auch um die Angabe der Telefonnummer. Das Programm für einen schönen Nachmittag und Abend für alle Sinne haben wir.

Info

Datum:
Samstag, 12.10.2019
Uhrzeit:
17:00 – 22:00 Uhr
Ort:
Katholische Familienbildungsstätte,
Lennèstr. 5, 53113 Bonn
Maximale Teilnehmerzahl: 14
Preis (EUR):  5,00 Euro plus Lebensmittelkosten
Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn Haltestelle Universität-Markt oder Hauptbahnhof Bonn

Veranstalter

Slow Food – Convivium Bonn
Telefon:
(0228) 620 44 90
Website:
http://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/bonn

Veranstaltungsort

Kath. Familienbildungsstätte Bonn
Lennéstraße 5
Bonn, 53113
+ Google Karte
Telefon:
0228 - 944 90-0
Website:
https://bildung.erzbistum-koeln.de/fbs-bonn/