Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SAIN: Städtische Agrikultur – Innovation entwickeln – Bonn

20. Februar / 18:30 - 21:00

Agrikultur

Erzeugen Sie Nahrungsmittel in Bonn? Oder interessieren Sie sich für städtische Agrikultur? Mit seinem neuen Citizen-Science-Projekt SAIN will der WILA Bonn landwirtschaftliche Kleinproduktion in Bonn vernetzen – vom Balkongarten bis zur Stadtfarm.

SAIN steht für „Städtische Agrikultur: gemeinsam innovativ entwickeln – nachhaltige Integration und Vernetzung von Nahrungsmittelkleinproduktion“. Das Projekt thematisiert, wie Bürgerinnen und Bürger die lokale Nahrungsmittelversorgung unterstützen können. Am 1. Oktober 2017 ist das Projekt offiziell gestartet.

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind Akteure, Gemeinschaften, Aktivitäten, Orten und Wirtschaftsmodelle, die Nahrungsmittel (welcher Art und in welcher Menge auch immer) in Bonn erzeugen, aber auch Forscher, Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Maker, Hacker, Technik-Freunde, Querdenker, Entwickler und auch die, die nach Anregungen oder Möglichkeiten suchen, einmal ihr eigenes Fachgebiet in neue Einsatzfelder einzubringen.

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.facebook.com/events/1386503841460074/

Veranstalter

SAIN – Städtische Agrikultur – Innovation entwickeln
Telefon:
(02 28) 201 61-13
E-Mail:
andrea.muno-lindenau@wilabonn.de
Website:
https://www.wilabonn.de/projekte/836-sain-staedtische-agrikultur.html

Veranstaltungsort

Wissenschaftsladen Bonn e.V.
Reuterstr. 157
Bonn, 53113
+ Google Karte
Telefon:
0228 201 61-0
Website:
https://www.wilabonn.de