Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fine Food Days Cologne

31. August 2019 - 8. September 2019

fine-food-days-cologne

Die Fine Food Days Cologne sind kein klassisches Gourmet-Festival, sondern ein Zusammenschluss von Spitzenköchen aus Köln, die in neun Tagen zeigen wollen, was Köln kulinarisch zu bieten hat. Das Eventangebot besteht aus zahlreichen Crossover-Veranstaltungen, die verrückter nicht sein könnten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Sterne-Menü beim Bauer Frings (Maximilian Lorenz), ein Gourmetmenü in der Präsidentensuite des Hyatt (Johann Mitterlechner) oder ein Backstage-Menü in einem Club mit anschließendem Auftritt des Kochs am Schlagzeug (Daniel Gottschlich – Ox & Klee)?
Es ist in jeder Preisklasse und für jeden Geschmack  etwas dabei. Es werden große Ikonen wie Dieter Müller und Joachim Wissler, aber auch junge Talente wie Daniel Gottschlich und Maximilian Lorenz erwartet.
Teilnehmende Köche/Restaurants:

  • Tobias Becker & Jan C. Maier (MaiBeck)
  • Mirko Gaul (taku/Hotel Excelsior Ernst)
  • Marcus Graun (Schloss Bensberg)
  • Daniel Gottschlich (Ox & Klee)
  • Grischa Herbig (La Société)
  • Sönke Höltgen (KölnSKY)
  • Enno Hirschfeld & Maximilian Lorenz (maximilian lorenz)
  • Johann Mitterlechner (Hyatt)
  • Dieter Müller (Wolkenburg)
  • Erhard Schäfer (Landhaus Kuckuck)
  • Torben Schuster (Gut Lärchenhof)
  • Maximilian Specht (Hansestube/Hotel Excelsior Ernst)
  • Joachim Wissler (Vendôme)

 
Die Fine Food Days Cologne werden vom 31. August bis zum 8. September 2019 in Köln stattfinden.
Das Programm als PDF: Fine Food Days Cologne_Präsentation gesamt_OF
Tickets: https://www.koelnticket.de/fine-food-days-cologne-tickets/?referer_info=hl-spotlight

Details

Beginn:
31. August 2019
Ende:
8. September 2019
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://finefooddays.cologne/

Veranstalter

FINE FOOD DAYS COLOGNE e.V.
Telefon:
0221-8888970
E-Mail:
info@finefooddays.cologne
Website:
https://finefooddays.cologne

Veranstaltungsort

Köln
Köln, + Google Karte
Website:
https://www.koeln.de